Spendensumme
Unterstützer:innen
Flutwein Flaschen

GEMEINSAM FÜR DIE BETRIEBE.
GEMEINSAM FÜR DIE REGION.

Vielen Dank für über 4,4 Millionen Euro!

FRAGEN ZU MEINER BESTELLUNG

#flutwein



UNSER
SCHLIMMSTER
JAHRGANG

Die Region Ahrweiler in Rheinland-Pfalz, die unter Kennern für seine Gastfreundschaft und Weinkultur bekannt ist, gelangt durch die Flut und die verheerenden Konsequenzen zu trauriger Berühmtheit.

Neben dem Aufbau der Infrastruktur gilt es jetzt vor allem den Familienbetrieben im Weinbau, der Gastronomie und dem Tourismus zu helfen, die durch ihr Bestehen die wirtschaftliche Existent des Ahrtals sichern.

Diese haben alles verloren und stehen vor den Trümmern ihrer Existenz. Das einzige, das die Fluten überlebt hat, sind einige der besten Flaschen der ausgezeichneten und geschätzten Ahrweine. Wir nennen sie die Flutweine.

Unter diesem Label #flutwein vereinen wir somit die unterschiedlichsten Qualitätsweine aus der Region Ahrweiler, die durch die Flut zu einer limitierten Rarität werden. Der Inhalt edel, die Verpackung - zum Gedenken an die Katastrophe – limitiert & originalverschlammt. Jede einzelne Weinflasche ist ein Unikat und auf 1.000 Stück limitiert.

Gezeichnet von der Flut haben die Weine einen unschätzbaren symbolischen Wert.

Das Ziel der Kampagne ist es mit den Weinen die Wiederaufbauten zu unterstützen, den Menschen vor Ort finanzielle Hilfe zukommen zu lassen und die Bekanntheit der Region Ahrweiler als eine der bedeutendsten Weinregionen zu erhalten.

Die Flutweine, die aus den Kellern der jeweiligen Betriebe gerettet werden konnten, werden als "Dankeschön" gegen eine Spende abgegeben. Einige unserer Ahrwinzer bieten im ab Hof Verkauf, oder in ihren Onlineshops mittlerweile auch selbst Flutweine an.

Eine Initiative von „Klebers Küche und Garten“ und "Weingut Peter Kriechel" gemeinsam mit dem Ahrwein e.V., dem Spenden-Verein Ahr – A wineregion needs Help for Rebuilding e.V. sowie der SevenOne Entertainment Group, dem Außenwerber Wall und der Crowdfunding-Plattform startnext.

DANKE AN UNSERE FREUNDE & PARTNER

FAQs

Fragen zu Flutwein

Habe ich einen Einfluss auf die Sorte des Weins, die ich bekomme?

Der Besteller hat auf startnext.de/flutwein die Möglichkeit verschiedene vorgefertigte Weine bzw. Weinpakete gegen eine Spende zu erwerben, die unterschiedliche Sorten der Ahrweine enthalten. Es handelt sich um Lagerbestände, daher nur solange der Vorrat reicht. Die Pakete sollen die außergewöhnliche Vielfalt der Weinregion Ahr bestmöglich vorstellen und repräsentieren. Daher kannst Du sicher sein, dass auch Dein Paket unterschiedliche Weine, Weinsorten - eventuell sogar einen seltenen Flutsekt - von verschiedenen Winzern aus der Region beinhalten kann.

In welchem Zustand erhalte ich die Weine und ist dieser noch trink- und genießbar?

Es handelt sich um Weine aus der Region Ahrweiler, die aus der Flut geborgen wurden. Aufgrund des symbolischen Wertes, den zu hohen Kosten der Säuberung und den vermehrten Logistikaufwänden, werden die Flaschen in dem Zustand verschickt, wie sie geborgen wurden. Wir hoffen durch die Aktion möglichst viele der verschlammten Flaschen in viele Haushalte zu schicken und damit die Auswirkungen der Katastrophe in ganz Deutschland greifbar zu machen.

Die Weine sollten, sofern keine anderen Einflüsse den Flaschen Schaden zugefügt haben, genieß – und trinkbar sein. Unsere Flaschen werden - wie vom Landesuntersuchungsamt Koblenz, sowie unserem Partnerlabor, dem Institut Kurz aus Köln - empfohlen vor dem Versand auf mögliche Beschädigungen geprüft. Die Analyse der entnommenen Proben bestätigt uns einen genießbaren Wein in bester Lebensmittelqualität. Auch vom getrockneten Schlamm an der Flasche soll neben leicht erhöhten Kohlenstoff-Werten kein gesundheitliches Risiko ausgehen.

Vereinzelt kann sich Schlamm oder Sand am Deckelgewinde oder Korken abgesetzt haben, der aber keinen Einfluss auf den Genuss und die Qualität hat. Persönlich empfehlen wir es natürlich die Flaschen zum Gedenken an die Flut-Katastrophe aufzubewahren, solltest Du jedoch in Versuchung kommen die geschmacklich ausgezeichneten Ahrweine auch genießen zu wollen empfehlen wir Dir nochmal zu kontrollieren, ob die Flaschen auch nach dem Transport noch Intakt sind, sie äußerlich zu reinigen und Dir danach die Hände zu waschen.

Wer steckt hinter der Kampagne?

Die Kampagne ist eine Initiative der örtlichen Gastronomen „Klebers Küche & Garten“ in Kooperation mit dem Ahrwein e.V. Aufgrund der Katastrophe und durch viele Anfragen, wohin Geld für den Wiederaufbau gespendet werden kann, wurde der gemeinnützige Verein "Ahr - A wineregion needs Help for Rebuilding e.V." gegründet und ein Spendenkonto explizit für alle lokalen Weinbetriebe und der Gastronomie eingerichtet.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld aus der Spendenkampagne kommt den Vereinen und Betrieben aus der Weinwirtschaft & Gastronomie entlang der Ahr zu Gute. Mit dem Geld soll der Wiederaufbau ihrer Existenzen unterstützt werden z.B. durch die Überbrückung von finanziellen Engpässen für dringende & geschäftskritische Investitionen im Rahmen des Wiederaufbaus. Zudem leistet die Initiative Flutwein eine doppelte Soforthilfe für die anstehende Weinlese, die im Ahrtal mit dem Frühburgunder bereits am 18.09. beginnt. Einerseits sichern wir den Winzern finanziell eine garantierte Abnahme der Flaschen zu, andererseits schaffen wir durch die zentrale Einlagerung der Flutweine Platz und sterile Umgebungen für den nahenden Herbst und die Verarbeitung des 2021 Jahrgangs.

Wie viel Geld wir genau gesammelt haben wissen wir erst nach der Abwicklung des Versands eurer Dankeschöns. Nach erfolgreichem Abschluss der Spendenkampagne auf startnext.de/flutwein haben unsere Unterstützer:Innen die Möglichkeit Ihre Unterstützung 14 Tage lang zu widerrufen. Danach wird uns die Spendensumme, abzüglich der Gebühren des Zahlungsabwicklers (Stripe) auf das angegebene Spendenkonto des gemeinnützigen Vereins überwiesen. Durch die Lagerung und Verpackung der Flutweine, dem Versand, eventuellen Stornierungen und dem Rückversand vereinzelter Pakete, sowie der Verwaltung eurer Unterstützungen entstehen weitere Kosten, die sich auf die gesammelte Spendensumme auswirken werden.

Um die (anteilig) größten Kostenfaktoren (Logistik und Versand) zu reduzieren haben wir zwei fantastische Partner aus der Region gefunden. Wir freuen uns euch hierzu in Kürze mehr Infos geben zu können.

Fragen zu meiner Bestellung

Wie lange dauert es, bis ich den Wein erhalte?

Die Spendenaktion auf startnext endet voraussichtlich am 01.09.2021. Erst danach werden die Weinpakete verschickt. Je nach Situation vor Ort und den damit verbundenen Logistikaufwänden ist mit einem Liederdatum zum Ende des Jahres zu rechnen.

Wann wird meine Bestellung geliefert?

Der Versand der Flutweine startet ab Mitte Oktober. Alle Weine werden zentral gelagert und müssen in die entsprechenden Pakete verpackt werden, anschließend beginnen wir mit dem Versand der Flaschen. Bei über 50.000 Paketen bedeutet das für uns einen sehr hohen organisatorischen Aufwand.

Wir bitten diesbezüglich um Nachsicht und um etwas Geduld. Wir geben unser Bestes, damit Sie Ihr Dankeschön bald in den Händen halten können. Wir schätzen es sehr, dass Sie uns unterstützt haben, sodass es uns ein großes Anliegen ist, Sie mit Ihrem Dankeschön glücklich zu machen. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass wir aufgrund der Situation keine Ausnahmen, was einen vorzeitigen Versand betrifft, machen können.

Kann ich meine Bestelldaten/Lieferanschrift noch nachträglich ändern?

Ja, Sie können die Adressänderung/Korrektur ganz einfach selbst vornehmen und wenn gewünscht auch eine alternative Lieferadresse angeben. Dafür gehen Sie In der Bestätigungsmail, die Sie von Startnext zu Ihrer Bestellung erhalten haben, auf die Unterstützungsdetails. Durch klicken des Feldes „Unterstützung ansehen“ können Sie Ihre getätigte Bestellung einsehen und korrigieren. Klicken Sie danach auf „Unterstützungsdetails öffnen“. Hier können Sie nun Ihre Adresse bearbeiten und gegebenenfalls eine abweichende Lieferadresse angeben.